Top Tipps für Selfpublisher von erfolgreichen Selfpublishern

5 Top Tips für Selfpublisher von erfolgreichen Selfpublishern

Ich habe mich im Netz mal ein wenig herumgetrieben und erfolgreichen Selfpublishern über die Schulter gesehen. Teilweise verraten sie ja ihre Erfolgsgeheimnisse auf ihren Blogs, teilweise muss man ein bisschen zwischen den Zeilen lesen.

Hier die meiner Meinung nach wichtigsten und interessantesten Dinge, die man von ihnen lernen kann, die ich auch so unterschreiben würde: Weiterlesen „Top Tipps für Selfpublisher von erfolgreichen Selfpublishern“

Advertisements

Es reicht nicht, einfach nur zu schreiben

Es reicht nicht, einfach nur zu schreiben

 

Neulich stieß ich per Zufall auf der empfehlenswerten Website ebookboss.de auf den Text »Romane schreiben – der Nr. 1 Tipp« von Jan Uhlmann.

Uhlmann hat eine repräsentative Auswahl an Autorinnen gefragt, welchen heißen Tipp sie denn für Leute haben, die mit dem Schreiben beginnen. Und alle waren sich darin einig, dass es das Wichtigste sei, einfach nur zu schreiben. Weiterlesen „Es reicht nicht, einfach nur zu schreiben“

Entfesselter Tod: Bewirb dich jetzt für die Lovelybooks-Leserunde!

Entfesselter Tod Leserunde Facebook Ad

Ab sofort kannst du dich für die Leserunde von »Entfesselter Tod« auf Lovelybooks.de bewerben! Die Frist endet am 06.09.2017 und es werden 10 Exemplare des E-Books verlost. Alles weitere erfährst du auf der Website von Lovelybooks.

Wenn du dir einen Eindruck vom Buch verschaffen möchtest, kannst du hier das erste Kapitel lesen.

Entfesselter Tod Preview Klappentext

Erhältlich auf Amazon als Kindle-E-Book und als Taschenbuch.

Entfesselter Tod: Making-of

Entfesselter Tod als Kindle-E-Book und als Taschenbuch: http://amzn.to/2iy5Db4

Die »Entfesselter Tod«-Playlist

Entfesselter Tod Preview Klappentext

Ich schreibe gerne zu Musik, meistens erhöht das bei mir die Produktivität. Meine erste Wahl sind hier häufig Film- und Seriensoundtracks. Sie versetzen mich in die richtige Stimmung und inspirieren mich.

Auch bei der Arbeit an »Entfesselter Tod« ließ ich häufig im Hintergrund Soundtracks laufen. Wer beim Lesen ein wenig in die gleiche Atmosphäre eintauchen möchte, kann ja mal seine Musiksammlung durchforsten, ob das eine oder andere Album auch mit dabei ist.

Falls nicht, ist das vielleicht eine gute Gelegenheit, sie sich zuzulegen.

1. The Prestige

Schlichtweg der beste Film zum Thema Bühnenmagie mit einem der besten Soundtracks überhaupt. Die durchweg getragene, romantische und doch unheilvolle, aber wenig aufgeregte Atmosphäre machen die Musik zur idealen Begleitung beim konzentrierten Schreiben und Lesen – und ist schlichtweg magisch.

2. The Sentinel – Wem kannst du trauen?

Die zweitwichtigste Musikquelle, die den anderen großen Aspekt von »Entfesselter Tod« abdeckt. In dem Film gehst es um den Secret-Service-Agent Pete Garrison, dem ein Mord angehängt wird, der in eine Intrige gerät und deswegen auf der Flucht vor seinen eigenen Kollegen seine Unschuld beweisen muss.

Sehr schöner Soundtrack, der die Balance zwischen untergründige Spannung und Action hinbekommt. Ideal für die Atmosphäre von »Entfesselter Tod«

3. Person of Interest

Eine meiner Lieblings-Thriller-Serien. Thematisch passt sie nicht ganz so gut zu »Entfesselter Tod« wie die anderen beiden Soundtracks, dafür ist die Musik einfach gut. Sehr stimmig für Krimis, die in der Gegenwart spielen.

4. Fringe

Eine meiner Lieblingsfernsehserien und einfach ein toller Soundtrack, der mystisch, geheimnisvoll, romantisch und actionbetont klingt.

5. Das Schweigen der Lämmer

Einer der besten Thriller aller Zeiten hat auch einen der besten Thriller-Soundtracks aller Zeiten. Läuft bei mir praktisch in Dauerschleife. Passt deswegen natürlich auch zu »Entfesselter Tod«.

6. Psycho

Wiederum: Ganz hervorragende Thriller-Musik. Das allzu aufdringlich und charakteristische Thema des Mordes unter der Dusche nehme ich raus. Aber der Rest eignet sich hervorragend als Schreib- und Lesemusik.