Meine #fbm17

#fbm17.6
Von links nach rechts: ich, Axel Hollmann, Tanja Neise, C.A. Raaven und Patrizia Prudenzi

Zunächst einmal muss ich mich entschuldigen, dass ich mit meinem Messebericht von der #fbm17 so spät dran bin. Aber die letzten Tage waren so voller Arbeit und Aufgaben, dass ich beim besten Willen nicht dazu gekommen bin, mich meinem Blog zu widmen.

Also, nach dem Motto »Besser spät als nie.« hier mein Bericht von der Frankfurter Buchmesse: Weiterlesen „Meine #fbm17“

Advertisements

Triff mich auf der Leipziger Buchmesse 2017!

Triff Marcus Johanus auf der Leipziger Buchmesse 2017

Wer mich gerne treffen möchte, um ein wenig zu schnacken, ein Buch signieren zu lassen oder eine der beliebten Cover-Postkarten und/oder ein »Tödliche Gedanken«-Lesezeichen abzustauben, der hat dazu auf der Leipziger Buchmesse die Gelegenheit.

Postkarten und Leszeichen Tödliche Gedanken und Tödliche Wahrheit

Ich werde den ganzen Samstag, den 25.03.2017 auf der Messe sein. Man findet mich dann entweder im Schlepptau mit Axel Hollmann oder auch alleine irgendwo in den Hallen orientierungslos herumirren. Gute Chancen hat man auch, mich am Stand von Midnight by Ullstein oder beim Uschtrin-Verlag zu erwischen, wo ich mich ebenfalls ein wenig herumtreiben werde.

Garantiert wird man mich am Stand D318 in Halle 5 meiner BartBrothers-Kollegin Kia Kahawa zwischen 14 und 15 Uhr antreffen.

Ich freue mich schon darauf! Bis bald in Leipzig.