Challenge: 31 Tage Autorenwahnsinn, Tag 5 – Mein Schreibprogramm

scrivener

Mein Schreibprogramm ist – natürlich – Scrivener. Eine Weile lang habe ich Ommwriter und auch iA Writer ergänzend benutzt. Seit es aber Scrivener auch für iOS gibt, brauche ich das nicht mehr.

Um Manuskripte endgültig zu erstellen exportiere ich meine Projekte letztendlich in Microsoft Word, allerdings ziemlich widerwillig. Word ist zwar ein leistungsfähiges Programm, allerdings auch ein Monster, das ich lieber nicht auf dem Rechner hätte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s